Seitenanfang zur Navigation springen

40 Tipps für die Suchmaschinenoptimierung - kurz und knapp

Coding Seiteninhalte: Bilder & Links beschreiben

  1. Bilder

    Bilder können mit Text beschrieben werden. Daher ist es wichtig, dass Sie den dazu gehörigen ALT-Tag und Title-Tag (für Firefox) auch verwenden. Darin können Sie das Keyword unterbringen und das Bild sinnvoll beschreiben. Natürlich trägt der Bildname auch das Keyword im Bildnamen. Doch übertreiben Sie nicht, wenn die Seite mehr als 3 Bilder hat und jedes Bild mit dem Keyword-1, Keyword-2 usw. bezeichnet wird.

  2. Title-Tag innerhalb von Links

    Navigationslinks, weiterführende Links (Querverlinkungen) werden ebenfalls mit den für den Ziellink wichtigen Keywords versehen. Der Title-Tag innerhalb eines Links beschreibt den Link und trägt die Keywords für die anzusteuernde Zielseite. Der title Tag ist auch hier sinnvoll, um sprachbasierte Browser zu unterstützen (Barrierefreiheit).

  3. Last but not least: Achten Sie auf fehlerfreien Code

    Codieren Sie Ihre Webseite in xhtml und prüfen Sie Ihren Text auf validen Code. Ein unsauberer Quellcode macht es den Suchmaschinen schwer ihre Seite komplett zu indizieren. Fehler im Quellcode sind aber auch für Ihre Seitenbesucher schlecht – und eigentlich wollen Sie ja, dass ihre Seite wieder besucht wird und auch von anderen Webmastern freiwillig verlinkt wird.

...weiterlesen: Coding: serverseitige OnPage Optimierung der .htaccess & robot.txt



[ © Das Copyright liegt bei www.seo-informations.com | Informationen und Tipps zu SEO bzw. Suchmaschinenoptimierung]